Verspäteter Jubiläumsausflug der Ü50-Gruppe

Verspäteter Jubiläumsausflug der Ü50-Gruppe

Verspäteter Jubiläumsausflug der Ü50-Gruppe

Die Ü-50 Gruppe des DRK Alpirsbach wurde 2010 gegründet und deshalb sollte 2020 ein Jubiläumsausflug unternommen werden. Durch die Pandemie konnte der Ausflug erst jetzt durchgeführt werden.

Die Fahrt ging nach Ingelheim am Rhein. Am ersten Tag besuchte die Gruppe die Burgkirche in Oberingelheim. Bei einer Führung erfuhr die Teilnehmer einiges über die Geschichte der Burgkirche und konnte anschließend die Wehranlage besichtigen. Am zweiten Tag ging es zur Weinprobe nach Bingen. Nach dem Verkosten der edlen Tropfen wurde noch die Altstadt von Bingen erkundet. Am Sonntag ging es auf den Rhein. Bei der großen Loreleyrundfahrt konnten viele Burgen und die schönen Dörfer vom Schiff aus bestaunt werden. Natürlich stand auch die berümte Loreley auf dem Programm.

Mit vielen schönen Eindrücken fuhr die Gruppe am Nachmittag wieder in Richtung Heimat. Alle waren sich einig, dass sich dieser verspätete Jubiläumsausflug wirklich gelohnt hat.