Spendenergebnis September 2014

Zufriedenstellendes Spendenergebnis bei der Blutspendeaktion am 02. September 2014

Bei der Blutspendeaktion in der vergangenen Woche kamen 244 spendenwillige Frauen und Männer, leider mussten 17 Personen zurückgestellt werden, so dass vom Entnahmeteam 227 Konserven in die Blutspendezentrale nach Baden-Baden mitgenommen werden konnten. Im Januar waren es 233 Blutkonserven und im September des vergangenen Jahres waren es nur 211 Blutkonserven. Die Zahl der Spender hat sich also stabilisiert, worüber alle sehr froh sind. Auch die Zahl der Erstspender ist wieder gestiegen, diesmal waren es 18 Personen. Ein eingespieltes Team sorgte dafür, dass es so gut wie keine Wartezeiten gab.

 

Wir möchten uns bei allen Spenderinnen und Spendern bedanken und hoffen auch bei der nächsten Aktion am Dienstag, den 03. Februar 2015 auf ein gutes Ergebnis.

Eine besondere Aktion sorgte diesmal für etwas Spannung. Die drei Vereine/Gruppen, für welche sich die meisten Blutspender in die auslegten Listen eingetragen haben, erhalten zum Dank für Ihr ehrenamtliches Engagement und Ihre uneigennützige Hilfe jeweils ein Fass Bier, gestiftet von der Klosterbrauerei. In der Reihenfolge der Teilnehmerzahl sind dies die SG Busenweiler-Römlinsdorf, die Freiwillige Feuerwehr und der Turnverein.