Spendenergebnis Januar 2014

Zufriedenstellendes Spendenergebnis bei der Blutspendeaktion am 29. Januar 2014

Bei der Blutspendeaktion in der vergangenen Woche kamen 240 spendenwillige Frauen und Männer, unter Berücksichtigung der Rückstellungen waren es 233 Konserven, welche die Entnahmeteams nach Baden-Baden in die Blutspendezentrale mitnehmen konnten. Im Januar des vergangenen Jahres waren es 225 Blutkonserven  Entgegen dem landesweiten Trend ist die Zahl der Spender also nicht weiter zurückgegangen.

Auch die Zahl der Erstspender ist wieder gestiegen, diesmal waren es 15 Personen. Über 30 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des DRK und des Jugendrotkreuzes und des Schulsanitätsdienstes haben beim Termin mitgewirkt und sorgten dafür, dass es keine Wartezeiten gab. Die Mädchen und Jungen des JRK haben für die Spender und Helfer alkoholfreie Cocktails gemixt, ein Angebot, das großen Anklang gefunden hat. Wir möchten uns bei allen Spenderinnen und Spendern bedanken und hoffen auch bei der nächsten Aktion am Dienstag, den 02. September 2014 auf ein gutes Ergebnis.