Ausbildungswochenende 2013

Schon seit Jahren ist es Brauch beim DRK Alpirsbach ein Wochenende auf einer Hütte mitten im Wald auf dem Kniebis zu verbringen um intensive Weiterbildung mit den aktiven Helfern zu trainieren. Insbesondere die Helfer vor Ort sind in den ersten Minuten beim eintreffe an einem Notfall oft auf sich alleine gestellt. Um auf solche Notfälle vorbereitet zu sein wurde unter der Leitung von Peter Günther und Michael Frick zwei Tage Maßnahmen wie Herz-Lungen-Wiederbelebung im Zusammenspiel mit dem Defibrillator oder der Umgang mit dem Larynx-Tubus, dieser wird zum freihalten der Atemwege eingesetzt, geübt. Auch der Umgang mit dem Spinebord, welches zur Lagerung von Wirbelsäulenverletzungen eingesetzt wird, wurde geübt. Am Samstagabend gab es nach dem gemeinsamen Essen noch einen gemütlichen Hüttenabend.

Der Sonntagvormittag gehörte den Themen Babyreanimation und Babynotfälle. Alle Maßnahmen wurden intensiv an Übungspuppen trainiert um für den realen Einsatz gerüstet zu sein. Am Nachmittag trat die Gruppe den Heimweg an und alle waren sich einig, es war ein sehr lehrreiches aber auch ein von guter Kameradschaft geprägtes Wochenende.

Ausbildungswochenende Kniebis

Anprechpartner

Jaleh Mahabadi

Frau
Dr. Jaleh Mahabadi

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1. Vorsitzende
OV Alpirsbach e.V.

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Alpirsbach e.V.

1. Vorsitzende
Dr. Jaleh Mahabadi

Landhausstr. 15
72275 Alpirsbach

DRK-Heim
Krähendbadstraße 21

Tel.: (07444) 9565252
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spendenkonto

Volksbank Kinzigtal
BLZ 664 927 00
Konto 40749004

IBAN DE43 6649 2700 0040 7490 04
BIC GENODE61KZT         

HINWEIS! Diese Seite nutzt Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie nicht die Browsereinstellungen ändern, stimmen Sie dem zu. Mehr Informationen

Verstanden!